Die Bezirksstabführer und Bezirks- bzw. Landesmarketenderinnen haben sich im Jänner 2017 zusammengesetzt und ein Vorgehen und Konzept diskutiert, wie gemeinsam das etablierte Seminar weiterentwickelt werden kann (inhaltliches Konzept und Variation der Seminarinhalte) und daraus wurde der: "Tag der MarketenderIn". 

Heuer fand auf Grund der Bitte um Rotation des Veranstaltungsortes aus den Feedbackgesprächen der vergangenen Jahre das Seminar im Norden, in Purbach statt. Danke an den Obmann des Musikvereins Purbach Kurt Rüssel & den helfenden Händen des Musikvereines für die organisatorische Unterstützung bzw. an die Marketenderinnen von Purbach sowie Katharina Putz (Bezirksmarketenderin Eisenstadt) und insbesonders an Bezirksstabführer DI Andreas Blutmager für die inhaltliche/organisatorische Abwicklung. Danke natürlich auch allen Vortragenden (Bez.-Stbf. DI Andreas Blutmager, Bez.-Stbf. Hannes Eigner, Bez.-Stbf. Ing. Andreas Karner und Bez.-Stbf. Tobias Schweinzer) sowie den Übungskapellen MV Purbach sowie MV 1. Bgld. Trachtenkapelle Donnerskirchen.

Fazit: ein schöner Tag, der trotz windigem Wetter und kühlen äußeren Verhältnissen mit vielen Impressionen (siehe auch Fotos) die TeilnehmerInnen nach Hause fahren ließ in der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Weitere Fotos auf : https://www.facebook.com/pg/BBV-Burgenländischer-Blasmusikverband-122319244457235/photos/?tab=album&album_id=1393326067356540

 

 

  • Termine

    • 29.04.2018  Stabführerprüfung
    • 06.05.2018  Musik in kleinen Gruppen
    • 31.05.2018  ÖBV-Kongress
    • 23.06.2018  Österreichisches Blasmusikfest
    • 08.07.2018  15. Weisenbläsertreffen